Über mich

Mein Bild

aufgeschlossene Stierfrau,
die dem Medium Wolle erlegen ist



Sonntag, 11. Juni 2017

Nee, nicht, da ist nen Fehler drin

Ich dachte, ich hab nen Lauf.
Da hab ich mich wohl getäuscht.
Wer sieht den Fehler???

Unten ist das Bild vom Körper meiner Jacke.
Da ist auch alles korrekt.
Ober siehst du ein Bild vom Arm.

Nun hatte ich Merle zur Seite gelegt bis ich nen Plan zum weiter Arbeiten hatte.
Plan A: Ich sage das muss so :-(((
(damit kann ich mich nicht anfreunden)
Plan B: Arm zurück stricken 
(einfach ribbeln trau ich mich nicht, 
da ich mir nicht vorstellen kann 
die verwobenen Spannfäden und deren Maschen 
am Ende sauber auffangen zu können)

Gut, die Entscheidung ist gefallen.
Ich werde dir fehlerhaften 30 Reihen zurück stricken 
und erstens glücklich mit dem richtigen Muster sein 
und mich zweitens darüber freuen, dass mir das nicht schon beim Körper passiert ist.



Dienstag, 6. Juni 2017

Merle wächst und wächst

Bis hier her sind schon 500 g 
von einem Alpaca-Seiden-Garn mit 370 m LL / 100 g verstrickt.
Dieses Garn habe ich als naturfarbenes Material gekauft und gefärbt.

Die Aufteilung:
1 x 50 g gelber Curry
1 x 50 g Türkis hell
6 x Sand
8 x Petrol