Über mich

Mein Bild

aufgeschlossene Stierfrau,
die dem Medium Wolle erlegen ist



Montag, 1. Dezember 2014

Kirchenzauber in Beeskow

Alle Jahre wieder ;-)))
Naja, ich war nun zum 2. mal dabei.

Die erste neugirigen Besucher waren schon
einige Zeit vor der Eröffnung am schnökern.


Da aber auch ich früher als geplant auf der Bildfläche erschienen bin,
waren meine Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen.


Mir blieb sogar noch so viel Zeit
bei tageslicht ein paar schöne Aufnahmen von 
diesem erhabenen Bauwerk zu machen.
Natürlich nicht ohne meinen Stand ;-))).



Nun ist aber auch,
wie im richtigen Leben,
alles im Gleigewicht.
Dazu gehört:
Wo etwas schön ist, da ist auch etwas nicht so schön.
Hier übernahm diesen Part die Kälte.
Es kroch durch Mark und Bein.
Ohne die Wärmepilze,
die uns zu Verfügung gestellt wurden,
wäre es kaum auszuhalten gewesen sein.
So bleibt mir nur, mich in aller Form zu bedanken für den Weitblick der Organisatoren, 
die im übrigen für Händler, Aussteller und Künstler
die gut beheizte Sakristei zu Verfügung stellten
und uns da auch die Möglichkeit boten
uns bei Heißgetränken und kleinem Gebäck zu erwärmen und zu stärken.



Genau,
bei dieser schönen Lokation und
den tollen Leuten
bin ich auch im nächsten Jahr gern wieder dabei.

Kommentare:

  1. Wenn ich Beeskow höre, denk ich an meine Freundin Elke, die dort Grafikerin ist, zu der ich aber leider keinen Kontakt mehr habe ( ist alles schon lange her ).
    Vielleicht war sie ja Besucherin an deinem schönen Stand.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber wirklich mal eine schöne Location!!!
    Und dein Stand ist mal wieder die Wucht...oh das hätt ich gern in live gesehen...
    dein Stuhl lädt sofort zum spinnen ein :-) toll toll toll
    Knutschi...
    Tine

    AntwortenLöschen