Über mich

Mein Bild

aufgeschlossene Stierfrau,
die dem Medium Wolle erlegen ist



Montag, 25. Januar 2016

wolliges Wochenende

Zwei Kursteilnehmer hatten sich für das vergangene Wochenende bei mir eingeschrieben.
Nach der Besprechung vor einigen Wochen stand das Vorhaben zumindest farblich fest.
So konnte ich mit der Vorbereitung der Garne beginnen.
Und auch die Entscheidung über die Form der Projekte war dann gefallen.
Karin´s und Steffi´s Plan:
"Wir möchten Jacken stricken"
Die entsprechenden Wollpakete sind nun vorbereitet.
So beginnen wir am Freitag nachmittag mit den gefüllten Eierkisten ;-)))



 Das Stricken von früh bis spät in die Nacht ist schon sehr anstrengend.
Aber mit einigen Lach-, Quatsch-, Essen- und Schlafpausen,
mit viel Freude über die wachsenden Teile
und sowieso bei dem blöden Wetter
rennt uns die Zeit einfach davon.





So ist dann auch der Sonntag nachmittag,
wen wundert´s,
schneller da als erwartet 
und beide zeigen, mit recht stolz, was ihren Händen entschlüpft ist.





Ich danke Euch beiden für dieses schöne Wochenende, dass ich mit Euch erleben durfte
und freue mich schon auf unser nächstes Zusammentreffen.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Arbeit,bin gespannt auf das Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Da waren also zwei "Kampfstrickerinnen" am Werk ;-)
    Das werden bestimmt zwei sehr schöne Jacken. Ich hoffe, wir bekommen Fotos von den fertigen Stücken zu sehen?
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen