Über mich

Mein Bild

aufgeschlossene Stierfrau,
die dem Medium Wolle erlegen ist



Donnerstag, 24. Juli 2014

Nach langer Schreibpause


In den letzten Wochen hatte ich alle Hände voll zu tun.
Angefangen von den Vorbereitungen zu
bis dahin, dass sich wieder alles an seinem Platz befindet,
neue Dinge ihren Einzug gehalten haben,
der Urlaub sich dem Ende neigt
und alles wieder seinen gewohnten Gang geht.

Meine Küche wird zweckentfremdet.
Statt Essen zu kochen sind meine Freundin Marion und ich hier am Wolle färben.
Mehr Bilder zu dem Färbe-Flash findest Du in meiner





Einen Tag bevor meine Reise nach Bad Meinberg begonnen hat,
durfte ich zu Tom und Ella um meine Anna zu holen. 
Da war die Freude groß.




Natürlich habe ich auch gleich mal den Nicky angesponnen.
Ein tolles Rad kann ich nur sagen.
So wird nicht Tom sondern Nicky bei mir Einzug halten ;-))).


Am Freitag ging es dann also, mit Marion als Markthelferin,
zum ersten mal nach Bad Meinberg.
Dort warteten zwei tolle Tage mit lauter wollverrückte Frauen auf uns.
Mit am Start ist auch Kima die hier an beiden Tagen
mit einem Art-Yarn-Kurs
vertreten war.


Die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist das nächste Wochenende da.
So fuhren wir Samstag morgen zum Hilshof.
Das bunte Geschehen lief hier in einer sehr schön lauschigen Atmosphäre ab.


Wir hatten alle viel Spaß und ich hoffe einige mal wieder treffen zu können.
Wenn das im nächsten Jahr nicht möglich ist, dann ebend in 2016.

Und nun zu meinem ersten Projekt auf der Anna.

Von Tine hatt ich zu Ostern einen wunderschönen Kammzug geschenkt bekommen.
(BFL mit hochglönzendem Nylon, ein tolles Stöffchen)

Nun ist es gesponnen


und Navajo verzwirnt mit Saatperlen.


235 g und 800 m LL


Als nächster Bearbeiter wartet nun schon mein frisch eingetroffener 
Heavy Duty Ball Winder.


;-))))))))

Kommentare:

  1. Schöne Bilder :-)
    Und ist doch klar, dass ihr Spaß hattet bei den Wöllchen ;-)
    Ui sooo viele schöne neue Sachen, da geht der Soinnerin doch das Herz auf!!!
    Alles Liebe
    Tine

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Ausflug in deine letzten Wolle - dein Färberausch ist ja genial - und ganz herzlichen Glückwunsch zur Anna - und ich spinne Nicky ja jetzt schon ein paar Wochen - und es ist immer noch toll!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo -
    muss,will und werde demnächst auch ganz viel färben, Wolle und Seide. Deine Locken, ähm die Wolllocken mein ich natürlich, sind einfach herrlich.
    Liebe, versponnene und verträumte Grüße aus Bamberg (falsch - jetzt aus Litzendorf - ist aber ganz in der Nähe),
    Marion

    AntwortenLöschen