Über mich

Mein Bild

aufgeschlossene Stierfrau,
die dem Medium Wolle erlegen ist



Dienstag, 7. Juli 2015

Bad Meinberg spinnt 2015

 Am Freitag nachmittag reisten wir schon bei 35°C an. 
Nach weiteren 6 Stunden war der Stand aufgebaut und dekoriert.
Wir jedoch schon am Ende unserer Kräfte.
Also, ab ins Hotel, Zimmer beziehen und sich auf die Nahrungssuche begeben.
So landeten wir bei einem griechischen Restaurant Namens:
"Alexander der Grosse II"
Bei sehr nettem Service und guter Küche verbrachten wir hier zwei tolle Abende.



Es war ja nun auch abzusehen,
dass sich die Wetterlage am Samstag noch ein wenig zuspitzen würde.
Wir waren sehr glücklich drinnen sein zu können.
Denn die Aussteller im Freien hatten viel mehr an Hitze zu ertagen.
Viele Besucher sind wohl genau aus diesem Grund der Veranstaltung fern geblieden.
Doch die, die sich trotzdem zu uns auf den Weg machten
hatten dafür die Möglichkeit alle Stände in Ruhe zu besuchen.

So lief dann auch mein Workshop mit Christiane in einer sehr entspannten Athmosphäre.
Danke noch einmal für das schön Milchschafvlies.
Ich glaube Deine Tochter kennt sich mit Schafen schon gut aus
und weis genau was man mit denen alles machen kann ;-))).

  

Unter anderem war auch Sabine Dittrich und Ihr Mann wieder dabei.
Irrgend wann werde ich mir diesen tollen Wool Picker bei Euch kaufen.
Aber im Moment freu ich mich total über die schönen Batt´s und die Kammstation
und hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr bei diesem Event wieder sehen.



Am Montag nach dem Frühstück gingen wir noch eine schöne Runde durch den Park.
Hier begegneten wir Frau Pauline Fürstin zur Lippe mit ihrem Strickzeug.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen